GSZ Graz ist Futsalmeister

Das Gehörlosensportzentrum Graz – Team schoss sich mit drei Siegen am Samstag, 25.03.2017 zum Österreichischen Futsal Meister. Dabei fiel die Entscheidung schon vor dem Spielbeginn, denn der Verein Gehörlosensportclub Linz ist nicht gekommen und somit wurde das Spiel mit 6:0 für GSZ Graz gewertet.

Die Vorgeschichte: 2 Teams traten am besagten Samstag zur 14. Österreichischen Futsal Meisterschaft der Gehörlosen im Sportcenter Graz-Eggenberg an. Mit der Absage des Verein Gehörlosensportclub Linz wurde das Titelrennen schon vorab entschieden und der Verein GSZ Graz konnte somit ganz locker in das Spiel gegen WGSC 1901 gehen.

Ein spannendes Spiel folgte im Duell zwischen dem GSZ Graz vs. WGSC. Milojevic Stefan konnte den Führungstreffer erzielen. Es gab auf beiden Seiten etliche Chancen und das Match blieb spannend. In der zweiten Hälfte gelang dem WGSC der Ausgleich durch Knap Robert, dann allerdings fertigte der Verein GSZ Graz den WGSC 1901 mit 7 zu 3 ab.

Somit krönte sich der Verein Gehörlosensportzentrum Graz erneut zum Österreichischen Futsal Meister.

Der Verein Vienna GSKV ist leider wie im Hinspiel nicht angetreten und alle Spiele wurden mit 6:0 für die gegnerischen Vereine gewertet.

Der ÖGSV gratuliert dem neuen und alten Meister!

Ergebnis   Spielbericht 2016 Hinrunde   Allgemeiner Spielbericht 2017

Fotos

Bericht zur 14. Österreichischen Futsal Meisterschaft der Gehörlosen in Perchtoldsdorf am 05.11.2016

Und … Tooooooor! – Erfolgreiche Hinrunden Spiele bei der 14. Österreichischen Futsal Meisterschaft (2016/2017)

Die Österreichische Meisterschaft im Futsal der Gehörlosen startete am 05. November 2016 in der Sporthalle Roseneggergasse in Perchtoldsdorf. Dieser war der erste von 2 Spieltagen und insgesamt 12 Spielen, bei denen jedes der vier gemeldeten Teams einmal gegeneinander antritt.

Im Auftaktspiel wurde der amtierende Meister GSZ Graz geschont, denn der Verein Vienna GSKV musste sich von der Futsal Meisterschaft zurückziehen. Der Verein Vienna GSKV hatte einen Spielermangel und konnte deshalb nicht antreten. Allerdings sind ein paar Spieler gekommen um sich persönlich beim ÖGSV zu entschuldigen, dafür sind wir sehr dankbar.

Daher wurde das zweite Spiel vorgezogen und somit spielte der Vizemeister GSC Linz gegen den zweiten Verein aus Wien, WGSC 1901. Im Duell behielt der Verein GSC Linz knapp die Oberhand gegenüber der jungen Truppe des WGSC 1901, denn sie entschieden das Spiel mit 6 zu 5 für sich. In den beiden weiteren Partien wurden der Verein GSC Linz und der Verein WGSC 1901 überrollt. Der Verein GSZ Graz fertigte die Linzer mit 14 zu 2 ab und den WGSC 1901 haben die Grazer mit 9 zu 2 vom Parkett gefegt.

Die Weichen für eine spannende Meisterschaft sind gelegt. Nächster Spieltermin ist der 25. März 2017, der Spielort wird vom ÖGSV noch bekannt gegeben.

Ergebnis nach 1. Spieltag

Ausschreibung   Nennformular

Update Fotos – 14. Österreichische Futsal Meisterschaft 2016/2017 – GSZ Graz ist Futsal Meister

Werbeanzeige
Rot Weiss Rot Sportministerium Sporthilfe BSO OEBSV NADA