68. Österr. Kegel Meisterschaft und 7. Cup (Mannschaft)  am 13. und 14. Mai 2017 in Klagenfurt

Samstag 13.05.2017

Alle Mannschaften trafen pünktlich zur ÖM in Klagenfurt ein. Nach der Ansprache von TD Peter Friedberger und Günter Koch wurde die ÖM eröffnet.

Die Bahn war sehr hart zu bespielen und in Summe gab es nicht viele 500er.

Die ÖM endete mit einer Überraschung. Die an diesem Tag starken Linzer holten sich den ersten Platz. Auf Platz 2 landete die Heimmannschaft aus Klagenfurt.

Graz erwischte einen schwarzen Tag und wurde „nur“ Dritter vor Salzburg.

Diese 4 Mannschaften qualifizierten sich für den Cup am nächsten Tag.

An diesem Tag war die Leistung von Standhartinger hervor zu heben. Er wurde mit starken 556 Kegeln Tagesbester.

Nach Hause fahren mussten leider die Mannschaften aus Wien ( Platz 5) und Graz B ( Platz 6).

 

Sonntag 14.05.2017

Am nächsten Tag stand der Cup auf dem Programm. Ein sehr spannende Bewerb, bei dem aufgrund des Punktesystems alles möglich ist.

Diesmal ging der Sieg klar an Graz die sich zum Vortag deutlich steigerten. Platz 2 holte sich die Mannschaft aus Linz die wieder eine gute Leistung brachten. Salzburg konnte sich vor Kärnten den dritten Platz sichern.

Alles in allem war es ein spannender Spieltag mit einigen guten Leistungen.

Tagesbestleistung Peperko Ales 545.

 

Bericht Peter Friedberger

Fotos

Ergebnis 2017 Mannschaft Spielbericht Cup 2017

Ausschreibung

Das Nennformular befindet sich jetzt neu auf der Webseite im Bereich Service.

Hier ist der Link zum Nennformular http://www.oegsv.at/wp-content/uploads/2015/02/Nennformular_2017.pdf

 

Update FOTOS – 68. Österr. Kegel Meisterschaft und 7. Cup im Mai 2017 in Klagenfurt

Werbeanzeige
Rot Weiss Rot Sportministerium Sporthilfe BSO OEBSV NADA