Update FOTOS! 25. ÖSTM Volleyball 2016


Bericht zur 25. ÖSTM – Volleyball in Kottingbrunn

 

Erstmals wurde die ÖSTM Volleyball im Zuge der 85 jährigen Jubiläumsfeier des Österreichischen Gehörlosen Sportverbandes mit der ÖSTM Tischtennis und ÖM Straßenlauf zusammen ausgetragen.

Die ÖSTM Volleyball der Herrenbewerbe wurde am ersten Spieltag, Donnerstag, den 05. Mai 2016 durchgeführt.

Pünktlich um 10:00 Uhr trafen alle Mannschaften in der Halle ein. Dort bekam ich die Schreckensmeldung, dass nur ein Spielfeld vorhanden ist. Auch die Spieler bekamen große Augen. Nach kurzem Gespräch mit den Sektionsleitern einigten wir uns, dass die Spiele trotzdem auf 3 gewonnene Sätze durchgeführt werden. Nach der Auslosung, der Eröffnungsrede und dem Aufwärmen, begannen wir gleich mit den Spielen.

4 Herrenmannschaften sind gemeldet worden:

  • WGSC 1901
  • GSZ Graz
  • NÖ Süd GHSK
  • SC-GK Kärnten

Das erste Spiel hatten gleich die starken Mannschaften WGSC 1901 gegen GSZ Graz.

Erst nach 2 vollen Stunden mit ganzen 5 Sätzen, konnte WGSC 1901 knapp gewinnen.

Nach meiner Überlegung und auch einigen Meldungen der Spieler, mussten wir alle weiteren Spiele auf 2 gewonnene Sätze herabsetzen. Sonst hätten die Spiele bis spät in die Nacht gedauert.

Zu meinem Erstaunen wurden alle weiteren 5 Spiele mit nur 2 Sätzen, ohne Satzverlust der Sieger, gewonnen. Einige Spiele fielen sehr knapp aus.

Trotzdem wurden bis ca. 17:00 Uhr alle Spiele fertig gespielt. Wäre es bei 3 gewonnenen Sätzen geblieben, dann hätte dies wohl nach meiner Einschätzung bis 21 Uhr gedauert. Dies konnte ich den Mannschaften nicht zumuten.

Großen Dank an die beiden Schiris, Ines und Tanja, die sehr gut und fehlerfrei gepfiffen haben. Ein bisschen Gebärdensprache setzten sie mit Freude ein.

Die Siegerehrung wurde gleich in der Halle durchgeführt.

ÖGSV Präsident Günther Duschet hielt auch eine kurze Rede und lobte die Spieler für den tollen Einsatz. Aufgrund der 85 jährigen Jubiläumsfeier lud er alle teilnehmenden Volleyballer zum Essen ein.

Von den 2 Schiris wurden Stefan Urban als bester Spieler und Patrick Martinetz als bester Aufspieler gewählt.

Ebenso einen Dank an die Delegierte ÖGSV Generalsekretärin Duschet Barbara.

Die ÖM Mixed musste mit nur 2 gemeldeten Mannschaften abgesagt werden und wird auf den 1. Oktober 2016 verschoben. Dadurch entfällt, zu meinem Bedauern, der geplante 4 Länderkampf.

Bericht: ÖGSV Technischer Direktor Volleyball Helmut Tanner.

Link zu den Fotos: https://goo.gl/photos/Ekwz1sqq2b7H6cqcA

Ergebnis ÖSTM VB Herren 2016

Spielplan ÖSTM 2016

Auslosung ÖSTM VB Spiele 2016

Update FOTOS! 25. ÖSTM Volleyball 2016
OEBSV Sportministerium BSO NADA